Herzlich willkommen beim

FUSSBALL-CLUB MARBACH e.V.

Weitere Nachrichten

von Ritter



Am 01. und 02. Februar fand der diesjährige Schiller Cup für die F-, E- und D-Jugenden statt. Zum ersten Mal durften die Jugendmannschaften des FC Marbach das Turnier in der Halle im Lauerbäumle austragen. Gestartet wurde am frühen Samstagmorgen mit einem F-Jugend-Spieltag.


von Ritter



Der FC Marbach möchte nach der Winterpause angreifen in der Fußball-Kreisliga A1 Enz-Murr. Im Blick hat das Team dabei Platz zwei, der zur Relegation berechtigt. Fünf Punkte liegt man dahinter. Diese möchte man mit drei Neuzugängen aufholen. MZ, von Julia Spors


von Ritter



Am kommenden Wochenende richtet der FC Marbach wieder den Schiller-Cup aus. Das Turnier wird erstmalig in der Lauerbäumle Halle ausgetragen.

Los geht es am Samstag 01.02.2020 um 9 Uhr mit dem F-Jugendspieltag anschließend spielen 10 D-Jugendmannschaften den Tittel des Schiller-Cup Siegers 2020 aus.

Am Sonntag den 02.02.2020 starten ebenfalls ab 9 Uhr die E-Jugend Turniere auf Grund der vielen Anmeldungen hat sich die Jugendleitung des FC Marbach entschieden am Sonntag 2 Turniere zu spielen.

Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Über zahlreiche Besucher freuen sich die Veranstalter und teilnehmenden Teams.


Spielberichte

von Ritter

Viele Torschüsse, viele Tore

Viele Torschüsse, viele Tore

Am 01.12.2019 empfing die erste Mannschaft des FC Marbach e.V. die zweite Mannschaft aus Kornwestheim zum ersten Rückrundenspiel.

Dabei feierte Chris Wolf, welcher während der laufenden Saison zum Kader der zweiten Mannschaft des FC Marbach e.V. gestoßen ist, sein Debüt im Tor der Marbacher Mannschaft, nachdem Timo Forisch, welcher in den Wochen zuvor stets ein starker Rückhalt gewesen ist, kurzfristig krankheitsbedingt passen musste.

Und Chris Wolf machte seine Sache sehr gut.


von Ritter

Doppeltorschütze Denis Grätz

Doppeltorschütze Denis Grätz

Wegen des Feiertags ausnahmsweise am Samstag kam die erste Mannschaft des FC Marbach e.V. am vergangenen Wochenende zu einem letztlich ungefährdeten und auch der Höhe nach verdienten 5:1-Sieg gegen die Mannschaft aus Hoheneck. Dabei taten sich die Spieler von Trainer Niko Koutroubis und Co-Trainer Patrick Pfisterer jedoch zunächst gegen den tief stehenden Gegner sehr schwer. Trotz deutlicher Überlegenheit gelang es nämlich nicht, Struktur ins Spiel zu bekommen.

Stattdessen präsentierte die erste Mannschaft des FC Marbach e.V. vor heimischer Kulisse viel Stückwerk.


von Ritter

Ivan Hooks erzielt das 2:0

Ivan Hooks erzielt das 2:0

Am 10.11.2019 gewann die zweite Mannschaft das Spiel gegen die Gäste aus Freiberg zwar mit 2:1, konnte hierbei jedoch nicht abschließend überzeugen. mGegen die spielerisch limitierten Gäste aus Freiberg gelang nämlich während der ersten Halbzeit – trotz deutlicher Überlegenheit – lediglich ein Tor. mFür dieses Tor zeichnete sich der Spielführer der zweiten Mannschaft des FC Marbach e.V., Ivan Hooks, verantwortlich. Sodann war es Mitte der zweiten Halbzeit erneut wieder Ivan Hooks, welcher für die zweite Mannschaft des FC Marbach e.V. einnetzte, wonach es 2:0 stand. Wer jedoch dachte, die Mannschaft von Trainer Fabian Kirschner würde noch einmal nachlegen und gegen die Mannschaft aus Freiberg, welche in 9 Spielen lediglich 4 Punkte für sich verbuchen konnte, noch das eine oder andere Tor nachlegen, sah sich getäuscht.

Im Anschluss der Spielbericht der ersten Mannschaft...


Unsere Hoffnung für die Zukunft.
Die neue Welt der FC Jugend.

Seit Oktober 2019 hat sich die Welt in der FC-Jugend maßgeblich verändert. Wir sind sehr froh mit einer neuen Struktur und Philosophie im Jugendberich die Weichen für die Zukunft gestellt zu haben.

Da die Aufgaben für einen einzelnen zu viele und auch zu umfangreich sind fiel der Entschluss ein Konzept zu erstellen das auf mehrere Schultern verteilt wird. Aktuell besteht das Team aus Björn Schmidt, Nik Peter Roth, Mesut Dogan und Lukas Möhle. Letzterer kommt selber aus der Jugend des FC und ist im Besitz der B-Lizenz und hat das sportliches Konzept von den Bambini bis zur A-Jugend erstellt. Ziel muss es sein Spieler für die aktive Mannschaft des FC auszubilden dazu gehört auch die Trainer Aus und Weiterbildung.

Mehr dazu unter Jugendarbeit

U19 und U17

Im Leistungsbereich verfolgen wir das Ziel möglichst viele leistungswillige Junioren an den aktiven Mannschaftsbereich heranzuführen und einzubinden.
Dementsprechend steht eine Weiterentwicklung taktischer, positionsspezifischer Techniken und konditioneller Fähigkeiten im Vordergrund. Die Ausbildung soll aber auch im persönlichen Bereich der Spieler erfolgen. Die persönliche Verantwortung für sich und die Mannschaft auf und neben Platz wäre ein Beispiel, das gefördert und gefordert wird.

U15 bis U10

Der Aufbaubereich - Die fußballerische Ausbildung wird in diesem Altersbereich zunehmend spezifischer. Die Einführung grundlegender taktischer Inhalte sowie die Stabilisierung technischer Fähigkeiten sind zentrale Bausteine der Entwicklung. Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer werden ebenfalls als Trainingsinhalt mitaufgenommen.

Unsere Juniorinnen

Fußball ist keine reine Männersache, schon lange nicht mehr - Warum Mädchen Fußball spielen sollten, lässt sich anhand eines typischen Beispiels zeigen. Möchte man als Junge in der Grundschule die Mädchen beeindrucken, braucht man in den meisten Fällen nur eines richtig gut können: Fußball spielen...

Weiterlesen...

Bambinis bis U9

„Ein Kind ist erst dann Kind, wenn es (Fußball) spielt“ (Friedrich Schiller) – Nehmen wir dieses Zitat als unseren Auftrag wahr und vermitteln den Kindern in erster Linie Spaß und Freude am Fußballspielen beim FC Marbach. Technisch-spielerische Grundlagen in Verbindung mit einer vielseitigen Bewegungsausbildung sollen die Basis für spätere Top-Leistungen legen.

Werde Mitglied beim Fussball-Club Marbach e.V.

Ja, ich will!

AR Sport -
unser Ausrüster!

Nicht nur für Fans!
Alles was du im Teamsport Fussball benötigst findest du hier.

zu AR Sport!

Online:
2
Besucher heute:
8
Besucher gesamt:
137.552
Zugriffe heute:
8
Zugriffe gesamt:
351.476
Seitenzugriffe
4.484
Besucher pro Tag:
Ø 72
Zählung seit:
 2014-12-13