Herzlich willkommen beim

FUSSBALL-CLUB MARBACH e.V.

Weitere Nachrichten

von Ritter



Nach der Hitzeschlacht von Hochberg und einem aufgrund der zweiten Hälfte verdienten 3:0-Erfolg gegen den TASV Hessigheim, dem wir für die neue Spielzeit viel Erfolg wünschen, kommt es am Samstag, den 25.06.2022 zum entscheidenden Relegationsspiel. Auf dem Sportgelände des SV Gebersheim trifft der FCM auf die SpVgg Besigheim, welche sich in der ersten Runde deutlich mit 4:0 gegen den TSC Kornwestheim durchsetzte. Der Sieger der Begegnung steigt in die Bezirksliga auf. Im letzten Spiel vor der Sommerpause wird die Mannschaft noch einmal alles reinhauen und freut sich wieder auf zahlreiche Unterstützung ihrer Fans!!!

Da mit einer großen Zuschauerkulisse zu rechnen ist wird empfohlen frühzeitig anzureisen.

SpVgg Besigheim : FC Marbach

Datum: Samstag, 25.06.2022
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: Sportgelände des SV Gebersheim (An der Hohlen Eiche, 71229 Leonberg)


von Ritter



Der FC Marbach beendet die Saison als Vizemeister der Kreisliga A1 und qualifiziert sich damit für die Aufstiegsrelegation. In der ersten von maximal zwei Runden trifft die Mannschaft am kommenden Sonntag, den 19.06.2022 auf den Bezirksligisten TASV Hessigheim. Anpfiff auf dem Sportgelände in Hochberg (Waldallee 70) wird um 15:00 Uhr sein. Über zahlreiche und lautstarke Unterstützung freuen wir uns!!!

Da die Parkplatzmöglichkeiten in Hochberg begrenzt sind wird empfohlen frühzeitig und nach Möglichkeit in Fahrgemeinschaften anzureisen. Vor Ort werden Parkplatzeinweiser tätig sein.

FC Marbach : TASV Hessigheim

Datum: Sonntag, 19.06.2022
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Ort: Sportgelände in Hochberg (Waldallee 70)


von Ritter



Liebe Sportfreunde,

die „alten Herren vom FC“ sammeln mit Unterstützung der FC-Jugend - unter dem Vorbehalt „sofern es die Coronabedingungen dann zulassen“ - am Samstag, den 16. Juli 2022 wieder Altpapier:

  • Haben Sie alte Zeitungen, Zeitschriften, Kataloge, Illustrierte und Prospekte (keine Bücher mit Harteinband; Kartons nur als Behälter!) und wollen Sie uns unterstützen?
  • Dann legen Sie bitte dieses Altpapier gebündelt bis 9.00 Uhr morgens an die Straße.
  • Bis 14.00 Uhr kann das Altpapier auch direkt zum Sammelplatz am Seitenstreifen zwischen Kunstrasenplatz (EgeTransJugendfussballZentrum) und Parkplätze an der Festwiese gebracht werden.
  • Bei größeren Mengen können Sie sich auch gerne im Vorfeld der Sammlung direkt an uns wenden uns zwar unter folgender e-mail-Adresse: altpapier@fc-marbach.de. Bestenfalls können wir dann das Altpapier bereits Freitag nachmittags direkt bei Ihnen abholen.

Der Erlös der Sammlung kommt den vielfältigen Aufgaben des FC Marbach, speziell dabei aber dem Jugendbereich zugute. Gleichzeitig sehen wir darin auch einen wichtigen Beitrag für unsere Umwelt: Allein seit Februar 2012 hat der FC Marbach so schon mehr als 500 Tonnen (!) sortenreines Altpapier eingesammelt.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung – herzlichen Dank!

Klaus Maier, FC Marbach


Spielberichte

von Ritter

Leon Kraguljca im Dribbling.

Für alle Beteiligten war klar, was auf dem Spiel steht. Mit einem Sieg rückt man wieder in Schlagdistanz zu den Führenden aus Pattonville und Pleidelsheim. Mit einer Niederlage konnte man die Aufstiegsambitionen begraben. [...]

von Ritter

D-Jugendspieler Rio Grützmann beim 7:1 gegen FV Kirchheim 2 (Foto: Grützmann)

D-Jugendspieler Rio Grützmann beim 7:1 gegen FV Kirchheim 2 (Foto: Grützmann)

ERFOLGREICHES WOCHENENDE FÜR UNSERE JUGEND! Am Samstagmorgen konnte sich unsere E1 beim TV Neckarweihingen erfolgreich mit 2:6 durchsetzen. Im weiteren Verlauf des Samstags gewann die C-Jugend im Derby gegen den TSV Benningen mit 2:1. Auch unsere C-Mädels gewannen ihr Spiel mit 3:4 gegen den TSV Münchingen.

Am Sonntagmorgen konnte unsere B-Jugend ebenfalls mit 2:1 gegen die SGM Poppenweiler/Affalterbach gewinnen. Den Abschluss machte die D-Jugend. Im Auswärtsspiel beim FV Kirchheim 2 konnte man deutlich mit 1:7 gewinnen.


von Ritter

Leon Kraguljca im Dribbling.

Mit der 3er-Kette startete man sichtlich stabiler in die Partie und ließ daher kaum erwähnenswerte Torchancen zu. Jedoch waren auch eigene Torchancen Mangelware. Oft verlief das Spiel über die Außen, obwohl der Pass in die Tiefe auf die Stürmer auch möglich gewesen wäre. So musste ein Standard weiterhelfen. In der 23´ Minute war es Wörner, der schnell auf Feilner querlegte. [...]

Unsere Hoffnung für die Zukunft.
Die neue Welt der FC Jugend.

Seit Oktober 2019 hat sich die Welt in der FC-Jugend maßgeblich verändert. Wir sind sehr froh mit einer neuen Struktur und Philosophie im Jugendberich die Weichen für die Zukunft gestellt zu haben.

Da die Aufgaben für einen einzelnen zu viele und auch zu umfangreich sind fiel der Entschluss ein Konzept zu erstellen das auf mehrere Schultern verteilt wird. Aktuell besteht das Team aus Björn Schmidt, Nik Peter Roth, Mesut Dogan und Lukas Möhle. Letzterer kommt selber aus der Jugend des FC und ist im Besitz der B-Lizenz und hat das sportliches Konzept von den Bambini bis zur A-Jugend erstellt. Ziel muss es sein Spieler für die aktive Mannschaft des FC auszubilden dazu gehört auch die Trainer Aus und Weiterbildung.

Mehr dazu unter Jugendarbeit

U19 und U17

Im Leistungsbereich verfolgen wir das Ziel möglichst viele leistungswillige Junioren an den aktiven Mannschaftsbereich heranzuführen und einzubinden.
Dementsprechend steht eine Weiterentwicklung taktischer, positionsspezifischer Techniken und konditioneller Fähigkeiten im Vordergrund. Die Ausbildung soll aber auch im persönlichen Bereich der Spieler erfolgen. Die persönliche Verantwortung für sich und die Mannschaft auf und neben Platz wäre ein Beispiel, das gefördert und gefordert wird.

U15 bis U10

Der Aufbaubereich - Die fußballerische Ausbildung wird in diesem Altersbereich zunehmend spezifischer. Die Einführung grundlegender taktischer Inhalte sowie die Stabilisierung technischer Fähigkeiten sind zentrale Bausteine der Entwicklung. Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer werden ebenfalls als Trainingsinhalt mitaufgenommen.

Unsere Juniorinnen

Fußball ist keine reine Männersache, schon lange nicht mehr - Warum Mädchen Fußball spielen sollten, lässt sich anhand eines typischen Beispiels zeigen. Möchte man als Junge in der Grundschule die Mädchen beeindrucken, braucht man in den meisten Fällen nur eines richtig gut können: Fußball spielen...

Weiterlesen...

Bambinis bis U9

„Ein Kind ist erst dann Kind, wenn es (Fußball) spielt“ (Friedrich Schiller) – Nehmen wir dieses Zitat als unseren Auftrag wahr und vermitteln den Kindern in erster Linie Spaß und Freude am Fußballspielen beim FC Marbach. Technisch-spielerische Grundlagen in Verbindung mit einer vielseitigen Bewegungsausbildung sollen die Basis für spätere Top-Leistungen legen.

Werde Mitglied beim Fussball-Club Marbach e.V.

Ja, ich will!

Online:
2
Besucher heute:
10
Besucher gesamt:
190.514
Zugriffe heute:
12
Zugriffe gesamt:
609.595
Seitenzugriffe
55.405
Besucher pro Tag:
Ø 68
Zählung seit:
 13.12.2014