wfv beschließt Einstellung des Spielbetriebs

von Ritter

Die Fussballverbände in Baden Württemberg haben entschieden, die am 29.10.2020 gefassten Beschlüsse ab sofort umzusetzen und den Spielbetrieb mit dem selbigen Tag bis zum 30.11.2020 einzustellen. Dies gilt ab der Oberliga Baden Württemberg und für die Spiele der Jugend.

Auch wenn die Beschränkungen vorab nur bis 30.11. gelten ist davon auszugehen, dass wir ohne Trainingsbetrieb die Spieltage am 06.12. und 13.12. nicht durchführen können. Diese Entwicklung ist, auch für die durch den Teil-Lockdown anderen betroffenen Bereiche sehr unschön aber von uns nicht zu ändern. Die Aussetzung bedeutet aber, sofern wir ab Frühjahr 2021 keine weiteren Einschränkungen bekommen, einen enormen Aufwand für die Vereine, Spieler, ehrenamtlichen Mitarbeiter im Bezirk und auch beim WFV. Denn, je nach Staffel, sind zwischen 6 und 7 Spieltage nachzuholen und wir werden nicht um englische Wochen herumkommen um die Saison regulär zu beenden. Hier darf dann auch nicht der Mittwoch, als alleiniger Donnerstag zurückzugreifen, dies natürlich nur in Abstimmung mit der Jugend. Dann könnten man 2 Spiele pro Woche nachholen, z.B. Mittwoch die Erste, Donnerstag die Zweite. Hier appelliere ich jetzt schon an alle Vereine um Verständnis und Unterstützung, denn diesen Kraftakt können wir nur gemeinsam stemmen.

Die Absetzung der Spiele bis 30.11.2020 wird zentral über den WFV erfolgen, die Neuansetzung (einschl. Bezirksliga) über die zuständigen Personen im Bezirk.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 9?

Werde Mitglied beim Fussball-Club Marbach e.V.

Ja, ich will!

AR Sport -
unser Ausrüster!

Nicht nur für Fans!
Alles was du im Teamsport Fussball benötigst findest du hier.

zu AR Sport!

Online:
2
Besucher heute:
25
Besucher gesamt:
150.892
Zugriffe heute:
44
Zugriffe gesamt:
396.464
Seitenzugriffe
4
Besucher pro Tag:
Ø 69
Zählung seit:
 2014-12-13