FC Marbach vs. TDSV Kornwestheim

von Ritter

herzlich Willkommen zum ersten Heimspiel im neuen Jahr.

Die fußballlose Zeit ist endlich vorbei! In der Zwischenzeit ist einiges passiert. Mehr dazu sogleich. Zunächst möchten wir Ihnen allen allerdings erst einmal ein gesundes und glückliches Jahr 2022 wünschen. Außerdem hoffen wir mit Ihnen gemeinsam darauf, möglichst bald wieder zu einem „normalen“ Leben zurückkehren zu können. Noch hat aber die 2G-Regelung für Sportveranstaltungen unverändert Geltung. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir weiterhin Einlasskontrollen durchführen müssen und Sie nur mit entsprechendem Nachweis die Sportstätten betreten dürfen.

Nun aber zu den erfreulichen Dingen: Passend zur Wiederaufnahme des Spielbetriebes nach der Winterpause hat seit kurzem unsere Vereinsgaststätte ‚FC-Klause‘ wieder für Sie geöffnet. Bevor es hierzu kommen konnte, waren allerdings in erheblichem Umfang Investitionen zu tätigen. Der Zahn der Zeit hat nämlich nicht nur an der Gebäudehülle genagt. Auch in punkto Küchenausstattung, Stromversorgung und sanitärer Einrichtungen kam man an Erneuerungen nicht vorbei. Nun ist die ‚FC-Klause‘ jedoch aus ihrem fast zweijährigen Dornröschenschlaf erwacht und blüht zu neuem Leben auf. Insbesondere in der Küche ist nichts geblieben, wie es war. Dem neuen Pächter Marc Dasbach, der zuvor Küchenleiter bei Hugo Boss gewesen ist, stehen durchweg komplett neue Geräte zur Verfügung. Dass er mit diesen umgehen kann, hat er bereits bewiesen. Die Qualität der Speisen, der Service und das Preis-Leistungsverhältnis passen – wie wir meinen.

Vor dem kulinarischen Genuss steht aber erst einmal die Begegnung unserer 1. Mannschaft gegen das Team vom TDSV Kornwestheim auf dem Programm, das sich in dieser Saison bislang schwer getan hat. Mit nur drei Siegen aber 11 Niederlagen steht unser Gast nämlich auf Platz 14 und somit auf einem Abstiegsplatz. Allerdings konnte mit dem Sieg gegen die Spielgemeinschaft Steinheim-Erdmannhausen ein Ausrufezeichen gesetzt werden. Unser Gegner sollte deshalb keinesfalls unterschätzt werden. Dafür, dass es hierzu nicht kommt, zeigt sich das Trainerteam um Matteo Battista verantwortlich, das auch in der kommenden Saison weiter an Bord bleiben wird. Dies spielklassenunabhängig. Hierauf verständigte man sich noch vor Weihnachten. Der Vorstandschaft ist es damit gelungen, ihre Wunschkandidaten länger an den Verein zu binden. Darüber kann man -so denken wir- zurecht stolz sein. Der Weg ist noch nicht zu Ende! Auf eine erfolgreiche Zukunft!

Nun aber zurück zum kommenden Spiel, bei dem man über eine Wiederholung des Ergebnisses aus der Vorrunde nicht unglücklich wäre. Im August 2021 gewann man nämlich auf fremdem Platz mit 5:2. Blickt man auf die aktuelle Tabelle, dann ist ein Sieg zudem quasi Pflicht, um auf Augenhöhe mit den Konkurrenten um den Aufstieg, den Teams aus Pleidelsheim und  Pattonville, zu bleiben. Freuen dürfen Sie sich im übrigen bereits jetzt schon auf den März. Dieser bietet nämlich gleich 4 Heimspiele unserer 1. Mannschaft. Außerdem wird im März auch unsere 2. Mannschaft den Spielbetrieb wieder aufnehmen. An der Seitenlinie werden dann nicht mehr Denis Zagaria und Vincenzo ‚Cece‘ LaMacchia stehen. Von diesen hat man sich
nämlich in der Winterpause einvernehmlich getrennt. Für ihre Nachfolge konnte Oronzo Vitale gewonnen werden, der von Michele Ianzano unterstützt werden wird. Eine super Besetzung, wie wir finden. Oronzo Vitale ist nämlich ein absoluter Fussballfachmann mit einer interessanten Vita, der von Michele Ianzano kongenial ergänzt wird. Mehr zu den beiden gibt es in einer der kommenden Ausgaben. Wir sind jedenfalls jetzt schon auf die Entwicklung gespannt, die die Mannschaft nehmen wird.

Derweil hat die Rückrunde bei den Damen und den Jugendmannschaften zwar noch nicht begonnen, aber es werden derzeit schon einige Nachholspiele ausgetragen. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auch das ein oder andere Spiel dieser Mannschaften anschauen würden. Die genauen Termine finden Sie wie immer im Heft.

Weitere Informationen rund um den FC Marbach können Sie darüber hinaus ebenfalls den nachfolgenden Seiten sowie auch der Homepage (www.fc-marbach.de) entnehmen. Oder Sie folgen uns in den sozialen Medien (Facebook: https://www.facebook.com/FcMarbachFussball oder Instagram: fussball_club_marbach).

Nun wünschen wir Ihnen jedoch zunächst erst einmal einen schönen und spannenden Fußballnachmittag.

Mit sportlichen Grüßen die Vorstandschaft

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 3?

Werde Mitglied beim Fussball-Club Marbach e.V.

Ja, ich will!

Online:
3
Besucher heute:
43
Besucher gesamt:
194.193
Zugriffe heute:
778
Zugriffe gesamt:
639.629
Seitenzugriffe
4
Besucher pro Tag:
Ø 68
Zählung seit:
 13.12.2014