Der FC Marbach e.V. vermeldet einen vollbesetzten Ausschuss!

von Ritter

Gerade einmal zwei Wochen ist es her, dass die Jahreshauptversammlung des FC Marbach e.V. stattfand, anlässlich deren der nach der Satzung zu wählende Ausschuss nicht vollständig besetzt werden konnte. Vakant blieben seinerzeit die Position des Medienreferenten, des Spielleiters der ersten aktiven Herrenmannschaft sowie des Jugendleiters.

Indes ist es der Vereinsführung bestehend aus Lars Kohler und Timo Forisch hiernach gelungen, diese Lücken binnen kurzer Zeit zu schließen und es konnte bereits schon an der monatlich stattfindenden Sitzung des Ausschusses am vergangenen Dienstag bekannt gegeben werden, dass der Ausschuss vollständig besetzt ist.

Für die Position des Medienreferenten konnte Uli Ritter gewonnen werden, der sich in der Vergangenheit bereits schon in vielerlei Hinsicht ehrenamtlich für den FC Marbach e.V. eingesetzt hat. Beispielsweise wurde die vorliegende Homepage von ihm entworfen sowie eine geraume Zeit lang betreut. Nunmehr ist Uli Ritter – nachdem er sich zuletzt etwas aus dem Verein zurückgezogen hatte – wieder an Bord und wird sich fortan u.a. darum kümmern, den interessierten Besucher der vorliegenden Homepage stets aktuell über sämtliche Themen rund um den FC Marbach e.V. zu informieren.

Desweiteren konnte auch die Position des Spielleiters der ersten aktiven Herrenmannschaft – nach sehr konstruktiven Gesprächen – neu besetzt werden. Dies mit einer Person, welche auf sämtlichen Fußballplätzen der Region bekannt ist, über hervorragende Kontakte verfügt und noch dazu in der Vergangenheit bereits schon für den FC Marbach e.V. aktiv war. Der Name dieser Person kann zwar – auf ausdrücklichen Wunsch derselben – gegenwärtig noch nicht bekannt gegeben werden, wir werden dies jedoch zeitnah hier an dieser Stelle nachholen. Derweil kann bereits schon einmal gesagt werden, dass sich die Vereinsführung von der Besetzung dieser Position sehr viel verspricht, liegt man doch hinsichtlich der Kaderzusammenstellung und der Ausrichtung der Mannschaft für die Zukunft vollumfänglich auf derselben Wellenlänge.

Zudem begrüßt auch das Trainerteam die erfolgte Besetzung der Position des Spielleiters der ersten aktiven Herrenmannschaft uneingeschränkt und es wurden bereits schon die ersten Gespräche geführt, wie man – sowohl kurz- als auch mittelfristig – unmittelbar bereits schon entscheidende Weichen für den sportlichen Erfolg stellen kann. Ein Baustein ist dabei, dass man zukünftig wieder viel mehr verstärkt auf Spieler aus den eigenen Reihen setzen möchte, die in der Jugend des FC Marbach e.V. ausgebildet wurden. Dies stellt eine ambitionierte Aufgabe dar.

Umso größer ist die Freude, dass es gelungen ist, für die Leitung der Jugendabteilung des FC Marbach mit Björn Schmidt, Lukas Möhle, Mesut Dogan und Peter „Nick“ Roth gleich vier hochengagierte – visionär ausgerichtete – Mitstreiter zu gewinnen, welche die im Jugendbereich anfallenden Aufgaben unter sich aufteilen werden. Dabei wird sich Björn Schmidt offiziell als Jugendleiter verantwortlich zeigen.

Gleichberechtigt wird er in der Führung der Jugendabteilung jedoch von Lukas Möhle (Sport), Mesut Dogan (Verwaltung u.a.) und Peter „Nick“ Roth (Bewirtung u.a.) unterstützt werden. Damit ist die Jugendleitung in jedweder Hinsicht wunschgemäß besetzt und es kann unmittelbar mit der Umsetzung der konzeptionellen Ideen, die dazu führen sollen, dass die Ausbildung der Jugendspieler beim FC Marbach optimiert und besser als bislang den heutigen Anforderungen gerecht wird, begonnen werden.

Ziel ist es hierbei, auf Sicht insbesondere auch bei den älteren Jahrgängen (B-Jugend (U 17) und A-Jugend (U 19)) wettbewerbsfähige Mannschaften zu stellen, die Bindung der jungen Spieler an den Verein zu stärken und nach Möglichkeit dafür zu sorgen, dass die Spieler dem Verein nach der Jugend auch im Erwachsenenalter als aktive Spieler zur Verfügung stehen. Wie dies gelingen kann, wird von Seiten der neuen Jugendleitung an dieser Stelle noch vorgestellt werden. Derweil wünschen wir für die anstehenden Aufgaben bereits schon einmal viel Erfolg!

Darüber hinaus kündigen wir an, dass beabsichtigt ist, auf der vorliegenden Homepage sowie korrespondierend hierzu auch in dem zu den Heimspielen ausliegenden FC-ler – in loser Folge – die in den verschiedensten Bereichen für den FC Marbach e.V. ehrenamtlich Tätigen zu präsentieren.

Dies stets verbunden mit einem riesigen Dankeschön!

Ohne die aufopferungsvolle Unterstützung der vielen ehrenamtlich Tätigen würde es einen Verein wie den FC Marbach e.V. nämlich nicht mehr geben.

Die Vereinsführung

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 7.

Werde Mitglied beim Fussball-Club Marbach e.V.

Ja, ich will!

AR Sport -
unser Ausrüster!

Nicht nur für Fans!
Alles was du im Teamsport Fussball benötigst findest du hier.

zu AR Sport!

Online:
5
Besucher heute:
31
Besucher gesamt:
154.108
Zugriffe heute:
47
Zugriffe gesamt:
412.289
Seitenzugriffe
4
Besucher pro Tag:
Ø 68
Zählung seit:
 2014-12-13