SV Fellbach - FC Marbach

von Ritter

2:2

Marbach - Lars Laucke. Etwas Zählbares mitnehmen“ hatte Christian Seeber im Vorfeld als Ziel ausgegeben. Mit dem 2:2 (2:2) am Freitagabend beim SV Fellbach haben Fußball-Landesligist FC Marbach und sein Trainer dies geschafft. Und Seeber betont: „Es war ganz klar ein gewonnener Punkt.“ Personell wartete der FC-Coach mit einer Überraschung auf: Pawel Dregan, der eigentlich in den USA studiert, lief für die Schillerstädter auf. „Er ist für drei Monate hier und trainiert seit eineinhalb Wochen bei uns mit. Er spielt auch in den USA Fußball und ist topfit. Als sich dann Ricardo Dias beim Aufwärmen verletzt hat, habe ich ihn kurzerhand als Außenverteidiger gebracht. Und er hat seine Sache wirklich sehr gut gemacht, ist 90 Minuten gerannt“, lobt Seeber.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 9?

Werde Mitglied beim Fussball-Club Marbach e.V.

Ja, ich will!

Online:
2
Besucher heute:
10
Besucher gesamt:
190.514
Zugriffe heute:
12
Zugriffe gesamt:
609.595
Seitenzugriffe
167
Besucher pro Tag:
Ø 68
Zählung seit:
 13.12.2014