FC Marbach - TSV Eltingen

von Ritter

2:1

Marbach - Julia Spors. Der gestrige Tag begann alles andere als gut für die Landesliga-Fußballer des FC Marbach. Erst waren die Linien auf dem Rasen falsch gezogen und mussten kurz vor Anpfiff noch einmal nachgebessert werden, dann gingen die Gäste vom TSV Eltingen auch noch mit 1:0 in Führung. Am Ende konnten die Schillerstädter jedoch lachen. Denn nach 90 Minuten stand ein 2:1 (1:0)-Erfolg und damit ein wichtiger Dreier im Kampf gegen den Abstieg. „Die Mannschaft hat guten Charakter bewiesen und gezeigt, dass sie alles gibt“, sagte FC-Trainer Christian Seeber.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?

Werde Mitglied beim Fussball-Club Marbach e.V.

Ja, ich will!

Online:
2
Besucher heute:
10
Besucher gesamt:
190.514
Zugriffe heute:
12
Zugriffe gesamt:
609.595
Seitenzugriffe
167
Besucher pro Tag:
Ø 68
Zählung seit:
 13.12.2014