FC Marbach - Spvgg 07 Ludwigsburg

von Ritter

1:1

Julia Spors, Marbach - Was sich im ersten Moment wie ein erneuter Dämpfer im Kampf um den Klassenerhalt anhört, erweist sich bei genauerem Hinsehen fast wie ein gefühlter Sieg. Denn auch wenn der FC Marbach am Samstagmittag im Marbacher Hainbuch-Stadion nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen den direkten Abstiegskonkurrenten SpVgg 07 Ludwigsburg hinausgekommen ist und weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz steht, so haben die Schillerstädter doch einen Schritt nach vorne gemacht. „Wir haben von den vergangenen sieben Spielen nur eines verloren, ansonsten gewonnen oder unentschieden gespielt. Das zeigt, dass wir auf einem guten Weg sind“, meinte FC-Trainer Christian Seeber nach dem Kellerduell.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 6.

Werde Mitglied beim Fussball-Club Marbach e.V.

Ja, ich will!

Online:
2
Besucher heute:
10
Besucher gesamt:
190.514
Zugriffe heute:
12
Zugriffe gesamt:
609.595
Seitenzugriffe
167
Besucher pro Tag:
Ø 68
Zählung seit:
 13.12.2014