FC Marbach - SG Sonnenhof Großaspach II

von Ritter

1:0

Von Julia Spors - Marbach - Freud und Leid liegen manchmal sehr eng beeinander. Mit Tränen in den Augen, einem dicken Kloß im Hals und doch einem Lächeln auf den Lippen stand FC-Mittelfeldakteur Pierre Fees gestern Nachmittag kurz nach dem Abpfiff der Partie zwischen dem FC Marbach und der SG Sonnenhof Großaspach II auf der Tartanbahn des Marbacher Hainbuch-Stadions. Zum einen aus Freude darüber, dass sein Team mit 1:0 gewonnen und wichtige Punkte im Abstiegskampf eingefahren hatte. Zum anderen aus Trauer. Denn im Rahmen des gestrigen Heimspiels nahm der Verein Abschied von Winfried Roeder.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 6.

Werde Mitglied beim Fussball-Club Marbach e.V.

Ja, ich will!

Online:
1
Besucher heute:
9
Besucher gesamt:
190.513
Zugriffe heute:
11
Zugriffe gesamt:
609.594
Seitenzugriffe
167
Besucher pro Tag:
Ø 68
Zählung seit:
 13.12.2014