Berichte vom letzt Spieltag FCM I & II

von Ritter

FCM I

Am 06.10.2019 standen sich bei herbstlichen Temperaturen im Dauerregen unsere erste Mannschaft und der sportliche Gegner aus Aldingen auf dem heimischen Kunstrasenplatz gegenüber. Hierbei entwickelte sich ein zerfahrenes Spiel, wobei unsere Mannschaft die etwas bessere Spielanlage zeigte und auch das eine oder andere Mal während der ersten Halbzeit gefährlich vor dem gegnerischen Gehäuse auftauchte. Das erste Tor erzielte indes – aus dem Nichts – die gegnerische Mannschaft aus Aldingen, welche einen schnellen Konter vortrug und unserem Torhüter, Timo Forisch, keine Chance ließ.

Nachdem in der zweiten Halbzeit eine gute viertel Stunde gespielt war, gelang unserer ersten Mannschaft jedoch sodann der verdiente Ausgleich. Torschütze war – einmal mehr – Nicolas Lach, welchem es gelang, den Torhüter der gegnerischen Mannschaft aus Aldingen nach schöner Flanke per Kopf zu überwinden. Kurz darauf zog die Mannschaft aus Aldingen jedoch mit einem Doppelschlag Mitte der zweiten Halbzeit auf 3:1 davon. Dabei zeigte sich unsere erste Mannschaft in der Verteidigung zu wenig konsequent. Indes legte unsere erste Mannschaft daraufhin – wie auch schon öfters in den Wochen zuvor – eine tolle Moral an den Tag und es gelang ihr, die Heimniederlage durch Tore von Kadir Akyüs in der 75. sowie Pierre Fees in der 90. Minute abzuwenden.

Endstand war mithin letztlich 3:3.

Im Kampf um die vorderen Tabellenplätze büßte man hierdurch zwar etwas an Punkten ein, die Art und Weise, wie sich unsere erste Mannschaft gegen die drohende Niederlage wehrte, macht jedoch Mut für die kommenden Spiele. Dabei stehen unmittelbar prestigeträchtige Partien an. Zunächst geht es nämlich am kommenden Sonntag nach Steinheim. Dort trifft unsere erste Mannschaft auf viele Spieler, die in der Vergangenheit das Marbacher Trikot getragen haben.

Anpfiff ist am kommenden Sonntag, den 13.10.2019, um 15:00 Uhr.

Eine Woche später kommt es sodann zur Mutter aller Derbys, wenn unsere erste Mannschaft die Mannschaft aus Benningen empfängt. Dies am 20.10.2019 zuhause – alternativ auf dem Kunstrasenplatz oder im Hainbuch-Stadion – um 15:00 Uhr.

Für diese Aufgaben wünschen wir unserer ersten Mannschaft, welche von den beiden Trainern, Nico Kudrubis und Patrick Pfisterer, bis dahin akribisch vorbereitet und hervorragend eingestellt sein wird, viel Erfolg.

FCM II

Daneben hat auch unsere zweite Mannschaft unter ihrem Trainer, Fabian Kirschner, eine weiteres Heimspiel bestritten. Dies gegen die sehr gut besetzte Mannschaft des Club L`Italiano aus Großbottwar, welcher man unglücklich mit 2:5 unterlag. Dabei ging unsere zweite Mannschaft sogar durch Ivan Hooks in Führung, bevor die Mannschaft aus Großbottwar binnen 5 Minuten das Spiel drehte und eine 2:1-Führung herausschoss. Diese Führung konnte sodann wiederum Ivan Hooks zwar noch einmal nach einer guten halben Stunde ausgleichen, zum Pausenpfiff führte die Mannschaft aus Großbottwar jedoch letztlich nach einem weiteren Treffer mit 3:2.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit erwischte daraufhin unsere zweite Mannschaft den besseren Start und hätte verdientermaßen den neuerlichen Ausgleich zum 3:3 erzielen können. Unmittelbar im Gegenzug zur größten Ausgleichschance zog die Gastmannschaft aus Großbottwar jedoch mit 4:2 davon und erzielte darüber hinaus kurz danach auch noch das 5:2, welches zugleich den Endstand bedeutete. Damit ist es unserer zweiten Mannschaft nicht gelungen, die Niederlage in Murr eine Woche zuvor wettzumachen, es ist jedoch auch einzuräumen, dass es sich bei den Gästen aus Großbottwar um eine Spitzenmannschaft handelt, welche bis zum Schluss um den Aufstieg mitspielen dürfte.

Am kommenden Sonntag ist unsere zweite Mannschaft spielfrei, da die Begegnung gegen die Mannschaft aus Mundelsheim vorgezogen worden ist. Diese Partie fand bereits schon am 08.09.2019 statt und wurde von unserer zweiten Mannschaft gewonnen. Wie unsere erste Mannschaft, spielt unsere zweite Mannschaft daraufhin jedoch eine Woche später am 20.10.2019 zuhause gegen die zweite Mannschaft aus Benningen. Anpfiff ist um 13:00 Uhr.

Es besteht mithin die Möglichkeit, an diesem Nachmittag unmittelbar nacheinander zwei Derbys gegen die Mannschaften aus Benningen mitzuerleben.

Über ein reges Zuschauerinteresse würden wir uns sehr freuen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 3?

Werde Mitglied beim Fussball-Club Marbach e.V.

Ja, ich will!

AR Sport -
unser Ausrüster!

Nicht nur für Fans!
Alles was du im Teamsport Fussball benötigst findest du hier.

zu AR Sport!

Online:
1
Besucher heute:
5
Besucher gesamt:
156.323
Zugriffe heute:
25
Zugriffe gesamt:
422.922
Seitenzugriffe
66
Besucher pro Tag:
Ø 68
Zählung seit:
 2014-12-13