6. Spieltag Bezirksliga Enz/Murr 2022/23

von Ianzano

SV Leonberg/Eltingen : FC Marbach 2:2

Der FC Marbach grüßt von der Tabellenspitze!
 
Am 6. Spieltag der Bezirksliga Enz/Murr musste die Mannschaft des FCM bei Absteiger SV Leonberg/Eltingen bestehen.
 
Wie so oft startete man schlecht in das Spiel. Nach 21 Minuten lag man mit 2:0 hinten. Einfache Fehler im Aufbauspiel wurden von der Heimmannschaft gnadenlos bestraft. Es blieb jedoch Grund zur Hoffnung, da man die spielbestimmende Mannschaft war. So erzielte Marc Dewald in der 28. Minute das 2:1.
 
In der 2. Halbzeit setzte man die Aufholjagd fort. Der verdiente Ausgleich fiel in der 57. Minute. Durch den direkt verwandelten Eckball von Angelo de Capua wurde die erste Halbzeit egalisiert. Leider ließ man nach dem Ausgleich mehrere hundertprozentige Chancen zur Führung liegen. Die letzten 10 Minuten endeten in einem offenen Schlagabtausch. Dank Keeper Dennis Wendler hat man in dieser Phase kein unnötiges Gegentor mehr kassiert.
 
Am Ende des Tages kann man sich über einen Punkt in Leonberg nicht beschweren. Man bleibt damit als einzige Mannschaft in der Bezirksliga ungeschlagen.
 
Mit Freude erwartet man nun die kommende Woche. Im Derby gegen den TSV Benningen möchte man die Tabellenführung verteidigen!
 
Aufstellung: Wendler - Linke, Delimpeis, Kara, Schreckenberger (79. Gündüz)- Rewitzer, Kraguljac, Möhle, De Capua L. (58. Feilner)- Dewald (58. Mayer), De Capua A.
 
Tore:
⚽️ 2:1 Dewald (28.)
⚽️ 2:2 De Capua A. (57.)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 8.

Werde Mitglied beim Fussball-Club Marbach e.V.

Ja, ich will!

Online:
2
Besucher heute:
8
Besucher gesamt:
198.438
Zugriffe heute:
74
Zugriffe gesamt:
666.487
Seitenzugriffe
209
Besucher pro Tag:
Ø 68
Zählung seit:
 13.12.2014