1. Spieltag Bezirksliga Enz/Murr 2022/23

von Ianzano

SV Perouse : FC Marbach 1:2

Am 1. Spieltag der Bezirksliga Enz/Murr musste das Team von Matteo Battista beim SV Perouse ran. Vom ersten Bezirksligaspiel erhoffte man sich etwas zählbares mit nach Hause zu nehmen.
 
Der FC startete sehr gut in das Spiel. Nach nur 2 Minuten stellte Nico Scimenes mit dem 1:0 die Weichen auf Sieg. Danach gab man das Spiel ein wenig aus der Hand, lies jedoch bis zur Pause keine nennenswerten Torchancen zu.
 
Nach der Halbzeitpause trat die Mannschaft kompakter auf und man hatte öfter die Möglichkeit per Konter den Sack zuzumachen.
Dies gelang dann Angelo de Capua, der in der 94. Minute das erlösende 2:0 schoss. Danach war das hart umkämpfte Spiel entschieden, jedoch kassierte man mit dem Schlusspfiff noch das 2:1.
 
Am Ende des Tages ein verdienter Sieg des FC Marbach, welcher heute vor allem mit einer kompakten Defensive überzeugen konnte.
 
Aufstellung:
Wendler - Delimpeis, Storz, Schreckenberger - Feilner (45. Kraguljac), Bez, Dewald, Binder (85. Mayer), Möhle (75. Rewitzer) - Scimenes, Gündüz (65. A. De Capua)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.

Werde Mitglied beim Fussball-Club Marbach e.V.

Ja, ich will!

Online:
2
Besucher heute:
8
Besucher gesamt:
198.438
Zugriffe heute:
74
Zugriffe gesamt:
666.487
Seitenzugriffe
209
Besucher pro Tag:
Ø 68
Zählung seit:
 13.12.2014