Unser Verein

FC-Jugend sammelt 3 Container wertvolles Altpapier

        von FC Marbach

 

Am Samstag 04.02.2017 hat die FC-Jugend mit Unterstützung durch die "alten Herren des FC" wieder erfolgreich eine Altpapiersammlung durchgeführt. Bei ordentlichem Wetter und frostfreien Temperaturen konnten im Stadtgebiet Marbach und im Hörnle insgesamt 3 Container sortenreines Papier eingesammelt werden.
 
Die FC-Jugend bedankt sich daher bei allen sammelnden Bürger/innen und besonders bei den Marbacher Firmen Lillich, Stickel Bau, Hainbuch und Andreas Stiegler, die ihre Fahrzeuge für das Einsammeln des Altpapiers wieder kostenlos zur Verfügung gestellt haben.
 
Unverändert möchten wir jedoch weiterhin an alle Haushalte appellieren: Werfen Sie Ihre Druckerzeugnisse wie Zeitungen und Zeitschriften nicht in die grüne Tonne, sondern sammeln Sie ständig weiter bis zur nächsten Einsammlung!
Seit 2008  wird viermal jährlich gesammelt: Im Februar und Juli vom FC Marbach, im April und Oktober vom Kanu-Club Marbach. Beide Vereine freuen sich sehr über Ihre Unterstützung; gleichzeitig kommt dies auch der Umwelt zugute!
 
Wollen Sie uns bereits jetzt für unsere nächste Altpapiersammlung am Samstag, den 22.07.2017 Informationen zukommen lassen, können Sie das gerne tun und zwar unter Altpapier@fc-marbach.de.
 
Klaus Maier, FC Marbach

 

Personalie des Co-Trainer geklärt

        von FC Marbach

Haiko Eggert wird neuer spielender Assistenztrainer der 1. Mannschaft des FC Marbach.

Wie Vorstand Sibylle Wieland sichtlich erfreut mitteilte, konnte Haiko Eggert als Assistenztrainer von Trainer Chris Seeber  gewonnen werden. “Der 35-jährige Abwehrrecke,  ist wohl wie kaum ein anderer für diesen Posten geschaffen. Und er hat ihn sich mehr als verdient. Der in Pleidelsheim wohnende Haiko Eggert gehört seit 2012 zu unserem Team, ist auf und neben dem Platz ein tadelloser Sportsmann“.

Trainer Chris Seeber begründet ähnlich, warum es ihm wichtig war, Haiko für diese Amt zugewinnen: „Haiko passt sehr gut zu uns ins Trainerteam. Er ist ein sehr verdienstvoller Spieler, hat sich bei mir und in der Mannschaft ein hohes Ansehen und Vertrauen erworben. Er verhält sich vorbildlich, diskutiert sachlich und respektiert meine Entscheidungen. Von seinen menschlichen Qualitäten und seinen Fähigkeiten als Trainer bin ich zu 100 Prozent überzeugt. “

Ergänzend äußert sich Teammanager Manfred Kaiser zur Beförderung von Haiko Eggert: „Wir haben unsere Vorstellung, Haiko im Verein zu binden und ihn beim Erwerb des Trainerscheins zu unterstützen. Ich bin froh, dass er zugesagt hat“

Haiko Eggert: "Die Aufgabe bei der 1. Mannschaft ist für mich eine große Herausforderung. Ich fühle mich geehrt, dass mir der FC Marbach und Chris Seeber dieses Vertrauen entgegenbringen. Ich freue mich, an dieser Stelle für den FC Marbach im Trainerstab tätig werden zu dürfen. Chris kenne ich jetzt 2 Jahre. In dieser Zeit habe ich gemerkt, dass wir sehr ähnlich über den Fußball denken. Ich bin der Überzeugung, dass wir uns sehr gut ergänzen und optimal zusammenarbeiten werden. Das gilt auch für Torspielertrainer Jürgen Liebermann und Teammanager Manfred Kaiser".