Unser Verein

Liebe Fußballfreunde, Fans und Gönner,

        von Ritter

Sibylle Wieland
Sibylle Wieland

nachdem das erste Spiel der Saison für die Mannschaft des FCM I mit einem 1:1 gegen Ruthesheim II eher verhalten begann, zeigten die Spieler am vergangenen Sonntag im Derby in Pleidelsheim, bei hochsommerlichen Temperaturen, was wirklich in ihnen steckt. Durch einem klaren 0:4 wurden die Gastgeber des GSV Pleidelsheim auf den 11 Tabellenplatz verwiesen.

Mit einem hervorragenden 10:0 am ersten Spieltag auf heimischen Rasen legte der FCM2 einen tollen Saisonauftakt hin. Trotz einer geschlossen guten Mannschaftsleistung konnte die Mannschaft der U23 im zweiten Spiel der Saison, mit einem Endergebnis von 2:3 für den GSV Pleidelsheim, keine Punkte nach Marbach holen und verweilt derzeit auf Tabellenplatz 5. Am vergangenen Montag endete die Wechselfrist für die Spieler. Auf Grund guter Zusammenarbeit mit den umliegenden Vereinen können alle Neuzugänge des FC Marbach in den Punktspielen eingesetzt werden.

Für die neue Saison wird weiterhin eine enge Zusammenarbeit der Aktiven Mannschaften und der A-Jugend angestrebt. So ist klar, dass in der U23 regelmäßig Reservisten und Rekonvaleszenten aus dem erweiterten Bezirksligakader zum Einsatz kommen, um dort Spielpraxis sammeln zu können. Auf diesem Wege kann eine enge Vernetzung mit der U23 bzw. der U19 erreicht werden und ein solider Unterbau geschaffen werden.

Damit aber auch neben dem sportlichen Geschehen im Stadion oder auf dem Kunstrasen alles klappt und unsere Zuschauer die Würste der Metzgerei Morlock, die Brötchen der Bäckerei Keim und selbstgebackenen Kuchen genießen können, möchte ich an dieser Stelle alle aufrufen sich bei unseren Wirtschaftsleiter Yacup zu melden, um ihm beim Grillen und ausgeben der Getränke zu unterstützen.

Mit sportlichen Grüßen

Es geht wieder los!

        von Ritter

Sibylle Wieland
Sibylle Wieland

Liebe Vereinsmitglieder,

rückblickend auf die diesjährige Jahreshauptversammlung möchte ich mich recht herzlich für das mir entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Auch in den kommenden zwei Jahren werde ich nach bestem Wissen mit all meiner Kraft die mir übertragenen Aufgaben als 1. Vorsitzende des FC Marbach wahrnehmen.

Gemeinsam, mit Lars Kohler als 2.Vorstand und Timo Forisch im Amt des 3.Vorstandes bzw. Kassiers, möchten wir uns bei allen bedanken, welche im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit, als Mitglieder des Ausschusses, sich erneut für ein weiteres Jahr für die ihnen obliegenden Aufgaben in den Dienst des FC Marbach gestellt haben.

Neu in diesem Team begrüßen wir Patrick Kaiser als Spielleiter von FCM2, sowie Murat Dogan, welcher die Aufgaben als Schiedsrichterbeauftragter übernehmen wird. Peter Roth, genannt Nick, ist zukünftig mit den Arbeiten des Technischen Leiters betraut. Ergänzend zu dieser Aufgabe wird Nick als Zeugwart dem FC zur Verfügung stehen. Im Rahmen dieser Tätigkeit sollen sämtliche für den Spielbetrieb notwendigen Hilfsmittel, von Hütchen über Stangen und Trikots usw., koordiniert werden, mit dem Ziel die Ordnung im Spiel und auf dem Spielfeld auch im Umfeld zu gewährleisten, um nachhaltigen Erfolg des Vereins sicher zu stellen.

Für den Jugendbereich zeichnet sich Michele Ianzano als frisch gewählter Jugendleiter verantwortlich. Einen herzlichen Dank für den Mut dieses Amt nun offiziell auszufüllen, nachdem Michele seit vielen Jahren eine wesentliche Stütze der Jugend des FC Marbach ist. Unterstützt wird er weiterhin von Dieter Baier - er wird die Geschicke des wirtschaftlichen Bereichs der Jugend in Händen halten. Cosimo Errico ist weiterhin für die Turnierkoordination der Jugend verantwortlich. Steffen Breitschwert, Taha Günesli und Toni Kouimelis sind Teil des Jugendausschusses.

Verabschiedet hat sich aus dem Ausschuss Gerhard Rieger und Franz Oeynhausen. Beiden ein herzliches DANKE für die vielen Stunden welche sie für den Verein im Einsatz waren! Gerhard wird Nick in Zukunft unterstützend zur Seite stehen. Franz kann aus beruflichen Gründen die Betreuung der Schiedsrichter nicht mehr wahrnehmen.

Herzlichen Glückwunsch an die 1.Mannschaft, welche im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison, ohne Punktverlust, souverän Turniersieger des Murr-Bottwartal-Turniers wurde.

Im nachfolgenden Trainingslager war der Fokus auf den Ausbau der konditionellen und taktischen Ausrichtung der Mannschaft gelegt. Das Testspiel auf heimischem Rasen wurde zum Abschluss des Trainingswochenendes mit 10:1 gewonnen. Ebenso fiel das in der darauffolgenden Woche stattfindende Testspiel, gegen einen Landesligisten, mit 1:4 für den FCM positiv aus.

Auch unsere 2.Mannschaft war für ein ganzes Wochenende im Trainingslager, um sich für den angestrebten Aufstieg in die Kreisliga A vor zu bereiten. Das Potential ist da - ein guter Trainer, eine gute Mannschaft - eine gute Basis um das angestrebte Ziel zu erreichen.

Am 23.08.2015 geht die neue Saison 15/16 für den FC Marbach auf heimischem Boden los.

12:45 Uhr | FCM2 - GSV Steinheim
15:00 Uhr | FCM1 - SKV Rutesheim

Die Mannschaften freuen sich auf die Unterstützung der Fans des FC Marbach!

Alle Jugendmannschaften befinden sich bei hochsommerlichen Temperaturen in ihrer wohlverdienten Sommerpause.

Sibylle Wieland