Unser Verein

FC Marbach Trainer Chris Seeber hört überraschend vorzeitig auf!

        von FC Marbach

 

Chris Seeber beendet seine Trainer-Tätigkeit mit sofortiger Wirkung beim Bezirksligisten FC Marbach. Seebers Wechsel sollte ursprünglich erst zur neuen Saison erfolgen. Der FC Marbach kommt nachdem man mit der Niederlage gegen Croatia Bietigheim die Aussichten auf einen der Aufstiegsplätze fast verspielt hat, der Bitte des Trainers entgegen.

„Der FCM brauche wieder einen Mann, der den Draht zur Mannschaft findet. Das habe ich zuletzt nicht mehr geschafft“ begründet Chris Seeber seine schwierige Entscheidung.

Für die restlichen Spieltage der Saison 2017/18 wird der FC Marbach zeitnah voraussichtlich eine interne Lösung finden. Vorstand Sibylle Wieland „Wir wollen nichts unversucht lassen, um die minimal Chance auf den Aufstieg in die Landesliga noch in der laufenden Saison zu wahren."

Die Unterredung mit Chris Seeber sei „offen und ehrlich“ verlaufen, sagt Vorstand Sibylle Wieland, „Chris hat einen tollen Job gemacht und den Verein sportlich geprägt.“

Ehrung für herausragende Leistung

        von FC Marbach