Spielberichte 2. Mannschaft

FC Marbach II verabschiedet sich endgültig aus dem Aufstiegsrennen

        von FC Marbach

Marbacher Zeitung von Marek Lantz

 

Direkt zum Bericht

Im Stadtderby der Fußball-Kreisliga B2 Enz-Murr setzte sich Anadolu Marbach am Sonntag beim FC Marbach II am Ende deutlich mit 5:0 (1:0) durch. Während Anadolu damit die Tabellenführung festigte, hat sich die FC-Zweite nun endgültig aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet. Dabei hatte es lange nicht nach einer derart klaren Angelegenheit ausgesehen. „In der ersten Hälfte haben sich beide Teams neutralisiert. Da spielte sich fast alles nur im Mittelfeld ab“, berichtete Anadolu-Spielertrainer Cem Caliskan. Sein Kapitän Michele Soldo erzielte per Freistoß die 1:0-Pausenführung (35.). Spielentscheidend wurden dann zwei Hinausstellungen gegen die FC-Zweite. Binnen 120 Sekunden traf es Keeper Thomas Erny (69., Rot) und Niko Paraskevas (71., Gelb-Rot). „In doppelter Unterzahl war dann nicht mehr viel zu machen“, kommentierte FC-Trainer Uli Ritter. Zweimal Soldo (75., 78.), Hüseyin Karatas (85.), und Yasan Demirhan (88.) schraubten das Resultat nach oben.

Anmerkung Presseverteiler FC Marbach: Wie nach Ende des Spiels zu erfahren war, hat Trainer Uli Ritter seinen sofortigen Rücktritt als Trainer des FC Marbach II verkündet.