Spielberichte 1. Mannschaft

FC`LER-RUND UMS LEDER

        von FC Marbach

Aktueller Januar Bericht 2017

Auch wenn sich im Winter die Chance aufgetan hat, den einen oder anderen Spieler zu verpflichten, haben wir bewusst auf Verstärkungen verzichtet. Denn im Gegensatz zu anderen Vereinen, die sich kräftig verstärkt haben und zudem auf Legionäre setzen, verfolgen wir eine eigene Philosophie und schenken den eigenen und jungen Spielern das Vertrauen", begründet Chris Seeber die transferlose Winterzeit des FC Marbach.

Die tollen Leistungen der Hinrunde erwecken Begehrlichkeiten durch höher klassiger Vereine an Spielern unseres Teams. Auch hier zeigte sich der Zusammenhalt und Charakterstärke der Truppe – “Alle angesprochenen Spieler halten dem FC Marbach in dieser Spielzeit die Treue”.

Wieder mit an Bord sind die Stürmer Nesreddine Kenniche und Muhammet Kodal. “Momo” seine schwerwiegende Oberschenkelverletzung konnte durch intensive Behandlung der medizinischen Abteilung auskuriert werden. Bei “Nesre” ist die 4 Spiele Sperre abgelaufen. Somit steht Chris Seeber, komplettiert mit Angelo De Capua und Nicola De Pilla, die gesamte Offensivabteilung wieder zu Verfügung.

Auf eher ungewohntem Terrain bewegte sich Kapitän Kordian Zieba. Beim Winter schwimmen im eiskalten Neckar, organisiert von der DLRG Ludwigsburg/Remseck, gab der athletische Stilist eine top Leistung ab. Hierfür wurde er Urkundlich vom Veranstalter belohnt.

Trainer Chris Seeber schüttelt den Kopf. "Nein, ein Freund des Hallenfußballs bin ich als Trainer nun wirklich nicht. Die Verletzungsgefahr ist extrem hoch". Andererseits hat er aber auch Verständnis, dass die Jungs hierbei einen riesen Spaß haben. „Wenn alle fit zum Vorbereitungsstart kommen, war alles richtig, dann haben die Spieler die Weihnachtspfunde schon weitestgehend abgebaut und wir können in der Vorbereitung schnell in die Vollen gehen“.

Sie leben Ihren Traum der beruflichen Selbstständigkeit: unsere Mittelfeldstrategen Timo Binder und Steffen Leibold haben ihre Vision der Selbstständigkeit in unterschiedlichsten Aufgabengebieten verwirklicht.

Steffen Leibold, nicht mehr wegzudenkende Größe im Mittelfeld, setzte seine soziale Leidenschaft zum Beruf um. Nach seinem abgeschlossenen Studium zum Physiotherapeuten arbeitet er auf selbstständiger Basis in der Praxis Physioimpuls Ossweil. Seine soziale Hilfsbereitschaft zeigt sich auch bei seinen Engagement bei Haus-/Heimbesuchen zur therapeutischen Behandlung von gehbehinderten Patienten.

Timo Binder ist nicht nur einer der besten Mittelfeldspieler der Bezirksliga, sondern seit neuestem auch Unternehmer. Zusammen mit einem Compagnon hat er die Firma “binder flachdachbau gmbh”, Spezialist für Flachdachabdichtungen- und Sanierungen in Stuttgart West eröffnet.

Der FC Marbach wünscht seinen Jungs zu diesem neuen Lebensabschnitt viel Erfolg!

Geburtstage im Januar 2017: Yildirim, Ismail (22), De Capua, Angelo (21)