Herzlich Willkommen beim

FUSSBALL-CLUB MARBACH e.V.

FC-Jugend sammelt 3 Container wertvolles Altpapier

        von FC Marbach

 

Am Samstag 04.02.2017 hat die FC-Jugend mit Unterstützung durch die "alten Herren des FC" wieder erfolgreich eine Altpapiersammlung durchgeführt. Bei ordentlichem Wetter und frostfreien Temperaturen konnten im Stadtgebiet Marbach und im Hörnle insgesamt 3 Container sortenreines Papier eingesammelt werden.
 
Die FC-Jugend bedankt sich daher bei allen sammelnden Bürger/innen und besonders bei den Marbacher Firmen Lillich, Stickel Bau, Hainbuch und Andreas Stiegler, die ihre Fahrzeuge für das Einsammeln des Altpapiers wieder kostenlos zur Verfügung gestellt haben.
 
Unverändert möchten wir jedoch weiterhin an alle Haushalte appellieren: Werfen Sie Ihre Druckerzeugnisse wie Zeitungen und Zeitschriften nicht in die grüne Tonne, sondern sammeln Sie ständig weiter bis zur nächsten Einsammlung!
Seit 2008  wird viermal jährlich gesammelt: Im Februar und Juli vom FC Marbach, im April und Oktober vom Kanu-Club Marbach. Beide Vereine freuen sich sehr über Ihre Unterstützung; gleichzeitig kommt dies auch der Umwelt zugute!
 
Wollen Sie uns bereits jetzt für unsere nächste Altpapiersammlung am Samstag, den 22.07.2017 Informationen zukommen lassen, können Sie das gerne tun und zwar unter Altpapier@fc-marbach.de.
 
Klaus Maier, FC Marbach

 

Personalie des Co-Trainer geklärt

        von FC Marbach

Haiko Eggert wird neuer spielender Assistenztrainer der 1. Mannschaft des FC Marbach.

Wie Vorstand Sibylle Wieland sichtlich erfreut mitteilte, konnte Haiko Eggert als Assistenztrainer von Trainer Chris Seeber  gewonnen werden. “Der 35-jährige Abwehrrecke,  ist wohl wie kaum ein anderer für diesen Posten geschaffen. Und er hat ihn sich mehr als verdient. Der in Pleidelsheim wohnende Haiko Eggert gehört seit 2012 zu unserem Team, ist auf und neben dem Platz ein tadelloser Sportsmann“.

Trainer Chris Seeber begründet ähnlich, warum es ihm wichtig war, Haiko für diese Amt zugewinnen: „Haiko passt sehr gut zu uns ins Trainerteam. Er ist ein sehr verdienstvoller Spieler, hat sich bei mir und in der Mannschaft ein hohes Ansehen und Vertrauen erworben. Er verhält sich vorbildlich, diskutiert sachlich und respektiert meine Entscheidungen. Von seinen menschlichen Qualitäten und seinen Fähigkeiten als Trainer bin ich zu 100 Prozent überzeugt. “

Ergänzend äußert sich Teammanager Manfred Kaiser zur Beförderung von Haiko Eggert: „Wir haben unsere Vorstellung, Haiko im Verein zu binden und ihn beim Erwerb des Trainerscheins zu unterstützen. Ich bin froh, dass er zugesagt hat“

Haiko Eggert: "Die Aufgabe bei der 1. Mannschaft ist für mich eine große Herausforderung. Ich fühle mich geehrt, dass mir der FC Marbach und Chris Seeber dieses Vertrauen entgegenbringen. Ich freue mich, an dieser Stelle für den FC Marbach im Trainerstab tätig werden zu dürfen. Chris kenne ich jetzt 2 Jahre. In dieser Zeit habe ich gemerkt, dass wir sehr ähnlich über den Fußball denken. Ich bin der Überzeugung, dass wir uns sehr gut ergänzen und optimal zusammenarbeiten werden. Das gilt auch für Torspielertrainer Jürgen Liebermann und Teammanager Manfred Kaiser".

Der FCler goes online!

Der FCler goes online!

Hier im Netz: Der aktuelle FC-ler

(nachlesen, stöbern und informieren...)

Abgänge und Zugänge 1. Mannschaft:

Abgänge:
Dennis Vorbusch (TSV 1899 Benningen)
Lukas Möhle (TSV 1899 Benningen)
Marvin Schnalke (TSV 1899 Benningen)
Patrick Flamm (TSV 1899 Benningen)
Denis Kolak (NK Croatia Bietigheim)
Leon Kraguljac (NK Croatia Bietigheim)
Jerry Kleiss (TSV Köngen)
Nikola Sremac (TV Zazenhausen)
Maximilian Lübbe (Studium)
José Marcias (Karriereende)

Zugänge:
Patrick Demut (07 Ludwigsburg)
Tim Vogel (07 Ludwigsburg)
Timo Binder (07 Ludwigsburg)
Steffen Leibold (07 Ludwigsburg)
Marco Caniglia (Sonnenhof U19)
Nesreddin Kenniche (Hellas Bietigheim)
Konrad Laing (eig. Jugend)
Christian Benz (eig. Jugend)
Lukas Danner (eig. Jugend)
Seyithan Erdogan (eig. Jugend)

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

1. Mannschaft

Üble Verletzung trübt Stimmung beim Testspielsieg

        von FC Marbach

Es war alles in allem ein gelungenes Testspiel des Bezirksliga Zweiten gegen die in der Kreisliga A auf Platz 3 stehende Spvgg Warmbronn. Bei bestem Fußballwetter gewann der FC Marbach klar und deutlich mit 5:0. Aufgrund der noch bestehenden Sperre des Rasenplatzes musste auf dem Kunstrasen gespielt werden, was jedoch keinerlei Wirkungen auf das Spiel des FC hatte.

Disziplinierte Defensivarbeit in Abwehr und Mittelfeld ließen kaum Möglichkeiten der Gäste zu. Schon kurz nach dem Anpfiff machten die Gastgeber klar, dass sie gewillt waren, mit flüssigen Kombinationen im Mittelfeld und immer wieder über Steilpässe auf Außen für mächtigen Offensivdruck zu sorgen. In der Anfangsphase schafften es die Gäste, um ihren guten Keeper Bock, noch Gegentreffer zu verhindern. In der 21. Min war es dann Angelo De Capua vorbehalten, zurück nach längerer Verletzungspause, das 1:0 zu erzielen. Weitere Treffer vor der Pause folgten durch Muhammet Kodal und Haiko Eggert (Elfmeter).

Bei Halbzeit wechselte Chris Seeber alle im Kader zur Verfügung stehenden Spieler ein.

Getrübt wurde die Stimmung jedoch in der 53. Minute durch eine im Zweikampf erlittene  schwere Schulterverletzung des Ingersheimer Neuzugang Maximilian Jonas, der nach intensiver Notarztbehandlung mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus musste. Von hier ab standen beim FC nur noch 10 Spieler auf dem Feld, die aber ihre Sache richtig gut machten. Warmbronn kam zu zwei guten Möglichkeiten, konnten hieraus jedoch kein Kapital schlagen. Besser machte es der FC durch Lukas Danner und Dominik Gallert zum letztendlich verdienten 5:0 Endstand.

Weiterlesen...

FC`LER-RUND UMS LEDER

        von FC Marbach

FC`ler Februar 2017 Ausgabe

Während die aktuelle Saison sich in der heißen Phase befindet, laufen im Hintergrund bereits die Planungen für die kommende Runde. Wie von Seiten des Vorstands zu hören war, soll der aktuelle Kader weitestgehendst gehalten werden. Dasselbe gilt auch für die U23 Mannschaft, die in der Kreisliga B dieses Jahr eine gute Rolle spielt. Die  aktuelle Runde zeigt, dass ein breiter Kader notwendig ist um beiden Teams gerecht zu werden. Diese Erkenntnis verstärkte sich insbesondere zum Ende der Hinrunde, kam man doch lange, aufgrund von Verletzungen und Krankheiten auf dem Zahnfleisch daher.

Bittere Verletzung-Botschaften:
Leistungsträger und Mittelfeld-Terrier Steffen Leibold hat sich im Testspiel in Pattonville an der Schulter schwer verletzt und hierbei einen Labrum Abriss zugezogen. Ausfallzeit ca. 6-8 Wochen.

Den Dienstältesten Marbacher Pierre Fess erwischte es kurz vor Spielende in Rutesheim. Hier knickte er vor der Trainerbank um und zog sich nach erster Diagnose am Knöchel einen Bänderriss zu. Ausfallzeit ca. 4-6 Wochen.

Erfreulicherweise zeichnet sich bei Angelo De Capua nach überstandenem Muskelfaserriss die Rückkehr ins Team an.

Trainer Chris Seeber zum Punktspiel bei der SKV Rutesheim II: „Vor dem Spiel hätten beide Trainer ein 0:0 unterschrieben. Jetzt muss ich sagen, dass für uns nach dem 3:3 vom Spielverlauf her mehr drin gewesen wäre. Ich bin zufrieden, aber auch ein bisschen enttäuscht.“  Hatte man doch noch in der 92. Min die Möglichkeit per Elfmeter in Führung zugehen. Andererseits musste Keeper Patrick Demut in der 95. Min im 1 gegen 1 seine ganze Klasse zeigen um einen Rückstand zu verhindern.

Der FC Marbach freut sich für seinen langjährigen Spieler und Co-Trainer Haiko Eggert über seinen erfolgreichen Prüfungsabschluss zum „Technischen Fachwirt“ und wünscht ihm alles Gute und viel Erfolg auf seinem weiteren Berufsweg.

Geburtstage im Februar
Seyithan Erdogan (20)
Chris Seeber (44)

 

Weiterlesen...

2. Mannschaft

FC Marbach II - GSV Steinheim

        von Ritter

Kreisliga B Mannschaft Saison 2016/2017
Kreisliga B Mannschaft Saison 2016/2017

T.H. - Der neue FCM 2-Coach José Carneiro bringt zu seinem Debüt an der Seitenlinie drei Punkte zum Saisonstart gegen den GSV Steinheim mit. Obwohl es gegen Ende der Partie nochmals spannend wird, reicht eine durchwachsene Leistung gegen einen unangenehmen Gegner zum Premierendreier.

Weiterlesen...

Jugend

Zweites FC Marbach Jugendfußballcamp

        von FC Marbach

2. FC Marbach Fussballcamp November 2016
2. FC Marbach Fussballcamp November 2016

Vom 02. bis 04. November 2016 findet täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr im HAINBUCH-Stadion (inkl. Solarhalle, Nebenplatz oder Kunstrasenspielfeld) für die F- bis C-Junioren/innen das zweite Fussballcamp in Marbach statt. Nicht nur für die Feldspieler gibt es wieder spannende und tolle Trainingseinheiten, auch das separate Torspielertraining wird erneut angeboten...

 

Weiterlesen...

26.02.2017

06:25 Uhr

Online:

1

Besucher heute:

4

Besucher gesamt:

66.814

Zugriffe heute:

7

Zugriffe gesamt:

172.878

Besucher pro Tag:

Ø 83

Zählung seit:

 13.12.2014