Herzlich Willkommen beim

FUSSBALL-CLUB MARBACH e.V.

FC-Jugend sammelt drei Container wertvolles Altpapier

        von FC Marbach

FC-Jugend sammelt drei Container wertvolles Altpapier
FC-Jugend sammelt drei Container wertvolles Altpapier

Letzten Samstag (06.02.216) hat die FC-Jugend mit Unterstützung durch die "alten Herren des FC" wieder erfolgreich eine Altpapiersammlung durchgeführt.

Bei annähernd frühlingshaften Temperaturen konnten im Stadtgebiet Marbach und im Hörnle insgesamt drei gutgefüllte Container sortenreines Papier eingesammelt werden.

Die FC-Jugend bedankt sich daher bei allen sammelnden Bürger/innen und besonders bei den Marbacher Firmen Lillich, Stickel Bau, Hainbuch und Andreas Stiegler (Pleidelsheim), die ihre Fahrzeuge für das Einsammeln des Altpapiers kostenlos zur Verfügung gestellt haben.

Ausdrücklich entschuldigen möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Altpapiersammlern aus dem Eichgraben - durch ein Missverständnis wurde vermutlich der Eichgraben versehentlich nicht angefahren. Um so mehr werden wir darauf achten, dass bei der nächsten Altpapiersammlung wieder "alles rund läuft".

Unverändert möchten wir jedoch weiterhin an alle Haushalte appellieren: Werfen Sie Ihre Druckerzeugnisse wie Zeitungen und Zeitschriften nicht in die grüne Tonne, sondern sammeln Sie ständig weiter bis zur nächsten Einsammlung!

Seit 2008 wird viermal jährlich gesammelt: Im Februar und Juli vom FC Marbach, im April und Oktober vom Kanu-Club Marbach. Beide Vereine freuen sich sehr über Ihre Unterstützung; gleichzeitig kommt dies auch der Umwelt zugute!

Wollen Sie uns bereits jetzt für unsere nächste Altpapiersammlung am Samstag, den 16.07.2016 Informationen zukommen lassen, können Sie das gerne tun und zwar unter altpapier@fc-marbach.de.


Klaus Maier, FC Marbach

Herzlich willkommen zur Rückrunde 2016!

        von FC Marbach

Sibylle Wieland
Sibylle Wieland

Nach der Winterpause findet am Sonntag der Trainingsauftakt beider aktiven Mannschaften des FC Marbach statt.

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern, unseren Ehrenmitgliedern, Sponsoren und Freunden des FC Marbach ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Neues Jahr! Unseren Mannschaften wünschen wir von den Bambini bis zum ersten aktiven Team sportlichen Erfolg, einen gesunden Teamgeist und vor allem eine verletzungsfreie Rückrunde. Die Jugendabteilung des FCM startete mit der Vorbereitung bereits direkt nach den Weihnachtsferien und trotzt der Kälte mit klaren Zielen – nur durch regelmäßiges Training können erfolgreiche Fußballspiele gezeigt werden.

Der FCM 1 startet am Sonntag um 10.00 Uhr auf dem Hermann-Mayer-Sportplatz und in der Solarhalle. Der FCM 2 beginnt mit einem Leistungstest um 12.30 Uhr in der Solarhalle.

Lukas Kramer hat uns leider in der Winterpause aus beruflichen Gründen verlassen. Die Vorstandschaft, das Trainerteam und die Mannschaft bedanken sich bei Ihm für seine 100% Zuverlässigkeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute – vielleicht auf ein baldiges Widersehen beim FCM.

Unseren Neuzugängen in der Bezirksligamannschaft gilt ein herzliches Willkommen!

„Heimkehrer“ Patryk Jedrzejczyk fand den Weg zurück aus Hannover zu seiner Mannschaft – wir wünschen ihm wieder viel Spaß beim FC Marbach und natürlich viele erfolgreiche Jahre. Neu aus Oberstenfeld kommt Muhammet Kodal, genannt Momo, ihm wünschen wir ein gutes Einleben in unserem tollen Team und siegreiche Spiele mit dem FC Marbach.

Mit sportlichen Grüßen

Sibylle Wieland

Der FCler goes online!

Der FCler goes online!

Hier im Netz: Der aktuelle FC-ler

(nachlesen, stöbern und informieren...)

Termine

Testspiel TV Zazenhausen : FCM

 13.02.2016 14:00
 Ort: Zazenhausen

Testspiel FCM II : SKG Erbstetten

 14.02.2016 12:45
 Ort: Marbach

Testspiel 07 Ludwigsburg : FCM

 16.02.2016 19:30
 Ort: Ludwigsburg

Testspiel SV Kornwestheim : FCM

 20.02.2016 14:00
 Ort: Kornwestheim

Testspiel TV Pflugfelden II : FCM II

 21.02.2016 14:00
 Ort: Pflugfelden

Sportlerehrung

 26.02.2016


1. Mannschaft

FC Marbach : Germania Bietigheim

        von Ritter

Entspannter Jubel bei den Marbacher Spielern nach dem Treffer von Leon Kraguljac (ganz rechts) zum 4:1-Endstand. Foto: avanti
Entspannter Jubel bei den Marbacher Spielern nach dem Treffer von Leon Kraguljac (ganz rechts) zum 4:1-Endstand. Foto: avanti

Marbach, Lars Laucke - Einen am Ende deutlichen und auf jeden Fall verdienten 4:1(2:0)-Sieg hat Fußball-Bezirksligist FC Marbach gegen Germania Bietigheim gefeiert. Bereits nach gut zehn Minuten stand es 2:0 für die sehr druckvoll beginnenden Schillerstädter. In der 7. Minute fing José Macias einen Abwurf von Gäste-Keeper Jens Krüger ab und passte zu Patrick Flamm in den Strafraum. Der ließ einen Abwehrspieler und Krüger aussteigen und sorgte für die FC-Führung. Nur vier Minuten später griffen die Schillerstädter mit Pierre Fees über die linke Seite an, und alles rechnete mit einer Flanke. Doch der Ball schlug genau im Winkel des Gäste-Kastens ein. „Ich könnte ja jetzt sagen, dass ich gesehen habe, dass der Torhüter ziemlich weit vorne steht. Aber natürlich sollte das eigentlich eine Flanke sein“, gab Fees später zu. Beim Torjubel zog er übrigens sein Trikot hoch und ließ darunter ein französisches Nationaltrikot zum Vorschein kommen. „Damit wollte ich der Opfer der Terroranschläge von Paris gedenken.“

Weiterlesen...

Jugend

NEWS | Torspieler-Training beim Steffen Krebs

        von Jugendleitung

Steffen Krebs gibt Rijk Tipps über die Fangtechnik

Unsere U19-Torspieler Rijk und Konrad durften heute mit Steffen Krebs, Torspieler-Trainer der TSG Hoffenheim 1899, eine zweistündige Trainingseinheit absolvieren. 

Weiterlesen...

12.02.2016

08:36 Uhr

Online:

2

Besucher heute:

9

Besucher gesamt:

38.153

Zugriffe heute:

18

Zugriffe gesamt:

102.511

Besucher pro Tag:

Ø 90

Zählung seit:

 13.12.2014